Hypnose hilft gezielt, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren

Sicher haben auch Sie schon von den enormen Selbstheilungskräften des Körpers gehört. In einem gesunden Körper mit intaktem Immunsystem sind die Chancen gut, dass Krankheiten erst gar nicht ausbrechen. Doch durch Stress, schlechte Ernährung, Umweltgifte und Überbelastung wird das menschliche Immunsystem oftmals stark geschwächt. Krankheitserreger haben dann leichtes Spiel und auch chronische Leiden können sich manifestieren.

Was kann man also tun, um das körpereigene Immunsystem wieder zu stabilisieren und zur vollen Leistungsfähigkeit zu verhelfen? Nun, eine noch recht unbekannte, aber überraschend wirksame Methode besteht in der Anwendung von Hypnose und gezielten Visualisierungen.

Und das funktioniert folgendermaßen: Per Hypnose wird das Unterbewusstsein auf direktem Wege angesprochen. Dabei werden visualisierte Bilder mit kräftigender Wirkung an das Gehirn weitergeleitet. Über das Hormon- und Nervensystem lässt sich so schließlich das Immunsystem positiv stimulieren und kräftigen. Dem Immunsystem kann so innerhalb kürzester Zeit erfolgreich zu neuer Leistungsfähigkeit verholfen werden.

Die hypnotisierte Person stellt sich in diesem Zusammenhang beispielsweise vor, wie Seele und Geist mit neuer Energie voll getankt werden, wie Heilkraft nach und nach den ganzen Körper durchströmt oder wie beim Ausatmen negative Energie den Körper verlassen. Auch wenn das Ganze ziemlich unglaublich klingt: Viele Personen, die eine solche Hypnose zur Stärkung des Immunsystems getestet haben, können nur Gutes berichten. Auch wenn die genaue Funktionsweise schwer nachzuvollziehen ist – entscheidend ist ja im Prinzip nur, dass es funktioniert…

Wichtig für ein gutes Ergebnis ist, dass der Spezialist für Hypnose und der Klient gut zusammenarbeiten und dass die zu hypnotisierende Person vorab der Hypnose gegenüber positiv eingestellt ist.

Wenn also auch Sie per Hypnose heilsame Visualisierungen im Unterbewusstsein verankern und so Ihr Immunsystem nachhaltig stärken möchten, zögern Sie bitte nicht mich anzusprechen. Sie werden überrascht sein…